Skip to content

Schüttelübung

Beschreibung

Wenn du im Stress bist oder du den ganzen Tag im Büro sitzt, verspannt sich unser Körper oftmals. Unser Nacken, die Schultern und der Rücken sind am meisten davon betroffen und können zu schmerzen beginnen. Mit dieser kurzen Entspannungsübung kannst du deinen Körper innerhalb weniger Minuten von dieser Verspannung in einen entspannten und gelösten Zustand bringen. Sie kann auch vorbeugend gegen Verspannungen angewandt werden.

Stelle dich dafür gerade hin.
Beginne locker auf der Stelle zu hüpfen. Beim Hüpfen schüttle gleichzeitig alle Körperpartien und Muskulatur durch: Rückenmuskulatur, Schultern, Arme und Hände.
Kreise dann ganz langsam deinen Kopf, von links nach rechts.
Beginne dann ein weiteres Mal deinen Körper durchzuschütteln.
Anschließend kreist du deinen Kopf langsam in die andere Richtung.
Zum Abschluss hüpfst und schüttelst du deinen Körper noch einmal durch.
Führe jede Runde ungefähr für eine Minute lang durch (es empfiehlt sich, eine Uhr in Sichtweite zu haben). Insgesamt nimmt diese Übung also fünf Minuten in Anspruch, in denen du Verspannungen aus deinem Körper schüttelst und so Schmerzen vorbeugen kannst. Fünf Minuten sind selbst in einem voll gefüllten Terminkalender möglich für Entspannung aufzubringen. Und selbst, wenn du nur eine Minute dafür aufbringst, ist es eine Wohltat für den verspannten Körper.

Anmerkung: –

Alternativen?

Toolkit

Probiere weitere Alternativen aus deinem Toolkit

WELCOME BACK

ANMELDUNG ZUM MITGLIEDERBEREICH

© 2021 U-Grow GmbH | All rights reserved.