Pancakes

Pancakes

Zubereitung:

1. Gib alle trockenen Zutaten in eine Schüssel und vermenge diese.

2. Füge langsam den Pflanzendrink hinzu. Rühre solange, bis sich eine geschmeidige Masse ergibt. Die Masse ist etwas flüssiger, als üblich.

3. Erwärme auf mittlere Hitze eine geeignete Pancake-Pfanne. Falls du keine hast, gib etwas Kokosöl oder Margarine in die Pfanne. Die Pfanne muss gut erhitzt sein, bevor du zu backen beginnst.

4. Gib etwa eine ¼ Tasse in die Pfanne. Warten Sie, bis sich Blasen bilden. Das dauert etwa eine Minute. Lass den Pancake auf einen flachen Teller gleiten und stürze ihn wieder umgedreht in die Pfanne. Backe ihn für weitere 30-45 Sekunden. Gib den fertigen Pancake auf ein Teller und backe den restlichen Teig. 

5. Garniere die Pancakes nach Belieben

REZEPT DETAILS

Type: Energy Booster

Portionen: 1-2

Küchengeräte: Pfanne

Zutaten: 60 g Vollkornweizenmehl

1 ½ EL brauner Zucker / Birkenzucker

½ TL Backpulver

180 ml Pflanzendrink

1 Prise Bourbon-Vanille

Topping: je nach Belieben – Früchte, Sirupe, gehackte Nüsse, Nussmuse, o.ä.

Frühstücks-Kekse

Frühstücks-Kekse

Type

Energy Kick

Portionen:

1 Portion

Küchengeräte

Pfanne

Zutaten

  • 1 Banane
  • 1 EL gemahlener Leinsamen
  • ca. ¾ Tasse (60 g) Haferflocken
    Optional: 1 EL Rosinen, 1 EL Kokosflocken, 1 EL Erdnüsse, 1 EL Walnüsse

Zubereitung:

  1. Zerdrücke die geschälte Banane in einer Schüssel mit einer Gabel.
  2. Füge Leinsamen (optional: Kokosflocken und Rosinen) hinzu, verrühre dies und gib so viele Haferflocken dazu, bis eine feste Masse entsteht und du diese in eine Keks-ähnliche Form in der Hand bilden kannst. Den Teig kosten und gegebenenfalls noch mehr Süßungsmittel dazu geben – Banane, Sirup, Rosinen, o.ä.
  3. Erwärme eine beschichtete Pfanne auf mittlerer Hitze und brate die Kekse beidseitig an, bis sie leicht bräunlich sind. Wenn du keine beschichtete Pfanne hast, kannst du 1 TL Kokosöl zum Braten verwenden.
 
Abwechslung gesucht?
Probiere die alternativen aus deinem Toolkit

Frühstücks-Kekse

Zubereitung:

  1. Zerdrücke die geschälte Banane in einer Schüssel mit einer Gabel.
  2. Füge Leinsamen (optional: Kokosflocken und Rosinen) hinzu, verrühre dies und gib so viele Haferflocken dazu, bis eine feste Masse entsteht und du diese in eine Keks-ähnliche Form in der Hand bilden kannst. Den Teig kosten und gegebenenfalls noch mehr Süßungsmittel dazu geben – Banane, Sirup, Rosinen, o.ä.
  3. Erwärme eine beschichtete Pfanne auf mittlerer Hitze und brate die Kekse beidseitig an, bis sie leicht bräunlich sind. Wenn du keine beschichtete Pfanne hast, kannst du 1 TL Kokosöl zum Braten verwenden.
 

Type

Energy Kick

Portionen:

1 Portion

Benötigt

Pfanne

Probiere auch Alternativen aus deinem Toolkit!

Alternativen?

Toolkit

Probiere auch die Alternativen aus deinem Toolkit